Spiegelei für die Neue

Die T5 ist mit ihrem Lenkerkopf nicht gerade einfach mit Spiegeln zu versehen. Es gibt zwar manches zu kaufen, aber nichts was mir zu 100% zusagte. Also ein Fall für das CAD und den Lasermann.

Pro Seite werden zwei Distanzen mit dem Lenker verschraubt um die eigentliche Spiegelhalterung auzunehmen.


Das Halteblech ist in der Längsachste mit Langlöchern versehen damit die Spiegelposition möglichst individuell eingestellt werden kann. Der Halter selbst wird mittels M8 Sechskantschrauben befestigt.

An der rechten Seite habe ich mir in weiser Voraussicht der Tourennutzung des Rollers noch eine zusätzliche Haltelasche für Handy/Navi/Fernseher angefügt.

Der linke Spiegelhalter ist ohne die Haltelasche ausgeführt. Nachdem es offensichtlich gut passt und dementsprechend hält, wird der Montagesatz wohl demnächst bei Onkel Mikes Garage erhältlich sein.